Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Impressum

Adresse:

Dorothee Wintersohle

Hirschrott 14

52152 Simmerath

 

e´mail:Dorothee.Wintersohle@gmx.de

Telefon:0049 1713746343

 

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Buchungsbedingungen

1. Die Anzahlung ist spätestens 3 Tage nach Telefonischer oder Schriftlicher Terminvereinbarung unter Angabe von  

    Datum und Name, zu überweisen.

2. Die Mindestteilnehmerzahl je Ritt beträgt 3 Reiter

3. Sollte die Mindestteilnehmerzahl von 3 Teilnehmern nicht eine Woche vor dem Ritt erreicht sein, so wird der Ritt

    abgesagt. Bereits entrichtete Anzahlungen werden zurückerstattet.

4. Ein Rücktritt vom gebuchten Ritt und / oder der Übernachtung, ist bis 6 Wochen vor dem Ritt / Übernachtung

    möglich. Bei späterer Stornierung kann die Anzahlung nicht erstattet werden.

5. Die Ritte finden in der Regel bei jedem Wetter statt. Ausnahmen sind amtliche Unwetterwarnungen. Eine Absage des

    Rittes findet spätestens 12 Stunden vor dem Ritt statt.

6. Die Teilnehmeranzahl der Ritte ist begrenzt. Die Zusage erfolgt nach Eingangsdatum der Anzahlung.

7. Der Rittführer hat das Recht Änderungen am Rittstart oder die Verschiebung eines Rittes vorzunehmen, sollten

    wichtige Gründe vorliegen ( Erkrankung des Rittführers, Unwetter, etc.)

8. Der Rittführer / auch bei Übernachtungsgästen, ist über eventuelle Gesundheitsprobleme im Vorhinein zu

    informieren.

9.Die Teilnemer bestätigen mit ihrer Anmeldung, dass sie für die Teilnahme gesundheitlich und vom Ausbildungsstand

   her geeignet sind.

10. Der Teilnehmer ist in der Lage, alle Gangarten, Schritt, Trab bzw. Tölt und Galopp im Gelände zu reiten

11. Die Teilnahme erfolgt auf eugene Verantwortung und unter eigenem Versicherungsschutz

12. Der Rittführer haftet für keinerlei Schäden oder  Verletzungen während, vor oder navh dem Ritt

13. Der Rittführer übernimmt keine Haftung für Schäden oder Verlust von Material

14. Die Teilnehmer sind selbst für die Sicherheit ihrer Ausrüstung verantwortlich. Reithelme und festes Schuhwerk

      sind verpflichtend.

15. Die Ritte finden immer in der Natur statt, deshalb ist eine wetterfeste Kleidung unabdingbar.

16. Der Rittführer behält sich das Recht vor, jemanden aus schwerwiegenden Gründen von der Teilnahme am Ritt

      auszuschließen.

17. Mit der Anzahlung zum Ritt / Übernachtung / HP erkennt der Teilnehmer die AGBs an.